Informationen zu den aktuellen Corona Schutzmaßnahmen im ÖPNV finden Sie hier!
Schwebebahnstation
© Mehdi Tavangar

Schutz vor Corona

3G-Regel im ÖPNV entfällt

Vorsichtsmaßnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus

Die durch den Bund festgelegten Regeln für den öffentlichen Nahverkehr wurden erneuert. Demnach entfällt fortan die 3G-Regel für den ÖPNV. Ein Nachweis über Impfung, Genesung oder Test ist für die Nutzung nicht mehr nötig. Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Schutzmaske (OP-Maske oder FFP2-Maske) bleibt vorerst weiterhin bestehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.